standke  -  hoyer     projekte    beauty tools      doppelt schön      explantate      landfrauenwelten      persona      tafelbilder
  home  

 

 

 

 

 

 

back

Explantate

fotografisch skulpturales Werk 2010

Meine künstlerische Arbeit mit dem Titel: „Explantate“ besteht aus zwei Teilen, wobei jeder auch als eigenständige Arbeit funktioniert. So gliedert sich die Arbeit in einen skulptural plastischen und einen fotografischen Teil.

Die im plastischen Teil entworfenen skulpturalen Objekte bilden den augenzwinkernden Gegenpart zu den im medizinischen Kontext verwendeten Implantaten. Genau dort, wo in der plastisch-ästhetischen Chirurgie störende Pölsterchen weggenommen werden, dem Körper also Substanz entzogen wird, setzen meine Explantate an. Fragen nach der Machbarkeit und Veränderbarkeit unserer biologischen Körper, besonders im Verhältnis der Proportionen der einzelnen Körperteile zueinander, als auch nach Alterung und Verfall sollen gestellt werden. Auch möchte ich mit der Voluminösität der Objekte auf andere Schönheitsideale vergangener Epochen referieren.

Die Frage der Konstruktion von Schönheit unter den derzeitigen gesellschaftlichen Bedingungen, die sich wie ein roter Faden durch meine künstlerische Arbeit zieht, wird auch in diesem Werkkomplex erneut aufgeworfen.

Fotografischer Teil

Im fotografischen Teil zeige ich Bilder von Personen, die diese Skulpturen tragen und benutzen. Mir geht es um einen performativen Umgang mit den Explantat-Objekten. Modelle führen sie an ihren nackten und bekleideten Körpern vor, sozusagen als Vorschlag einer Verfremdung und Umkehrung des Gewohnten. So versuchte ich die Umproportionierung des Körpers durch die Explantate herauszuarbeiten. Der weiße Hintergrund aller Fotografien setzt den Fokus auf die Figur an sich, ihre Pose und ihre Körperverformungen. Ganzkörperaufnahmen wechseln sich in einer collageartigen Präsentation mit Körperdetails als auch Porträts ab.

Material/Größe
2 Fotografien: 70 x 100 cm , Lambda-Print, kaschiert, gerahmt
8 Detailfotografien: 27 x 36 cm, Lambda-Print, auf Alu Dibond
7 Fotografien-tänzerische Posen: 45 x 70 cm, Lambda-Print, kaschiert, gerahmt

 

vor